Friday-Flowerday – oder – Eukalyptus schick in Kupfer

Da wir in den nächsten Tagen noch mal auf einer Städtetour sind, wollte ich eigentlich gar keine frischen Blümchen mehr kaufen.

Als ich dann aber den Bund mit rot-kupfer-besprühten und grünen Eukalyptus beim Floristen sah, musste ich ihn mitnehmen. Dazu noch ein paar Zweige mit weißen Wachsblümchen und fertig ist mein haltbares Friday-Flowerday-Blümchen.

Fotografiert habe ich es gestern bei schönstem Sonnenschein, der für ein tolles Schattenspiel an der Wand sorgte.

Die Zweige habe ich auf mehrere Väschen verteilt.

Die sind kupferfarben und passen damit gut zur Schale in dem der Adventskranz liegt.

Damit es nicht zu glänzend wird stehen die längeren Stiel in einer hohen, weißen Vase.

Am Abend wirken die Zweige ganz anders, da kommen die farbig Besprühten viel besser zur Geltung, schimmern sie doch dann richtig kupferfarben.

Mit diesen Blümchen send ich euch einen lieben Gruß zum 3. Advent,

Monika

One thought on “Friday-Flowerday – oder – Eukalyptus schick in Kupfer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s