Begrünte Sterne und ein Kranz – oder – Vom Drahtkleiderbügel zur Weihnachtsdeko

Da ist er also, der 1. Dezember!

Jedes Jahr beginnt mit diesem Tag eine besondere Zeit.

Und auch in der kreativen Bloggerwelt merkt man, da hat heute kein normaler Monat angefangen. In vielen Blogs gibt es tägliche Beiträge, teils mit Verlosungen, teils mit Rezepten oder Bastelanleitungen.

Schön finde ich Bines Adventskalender der guten Gedanken und Wünsche.

Den werde ich versuchen jeden Tag zu verfolgen.

Kurz hatte ich mir überlegt, ob ich auch eine Art Adventskalender mit einem täglichen „Törchen“ machen solle, denn Ideen habe ich genug.

Teilweise habe ich sie auch schon umgesetzt, teilweise existieren sie bisher nur in meinem Kopf und sind fest geplant.

Ich habe mir aber überlegt, dass ich das Ganze entspannter anzugehen, ohne mir selber den Druck zu machen. (von wegen ruhige und besinnliche Weihnachtszeit…)

Und so werde ich immer mal wieder Gebasteltes, Dekoriertes, Gebackenes und Gesehenes zeigen.

Den Anfang mache ich heute mit begrünten Sternen und einem Kranz

Dazu brauchte ich natürlich Grün und drei Drahtkleiderbügel.

Allerdings nicht mehr in der Urform, sondern von Herrn L. netterweise in Sternform und zum Kreis gebogen. Was gar nicht so einfach ist, denn der Draht ist schon sehr formstabil.

Dann habe ich jeweils Koniferengrün und Nordmanntanne zu kleinen Zweigen geschnitten und mit dünnem Draht fest um die Sternenform gewickelt.

Und so schaut der fertige Kranz aus Tannengrün aus.

Und der Koniferen-Stern duftet so herrlich intensiv.

Und was ist mit dem, oben im Titel genannten, Kranz?

Auch der war ein Kleiderbügel und ist mit dem weihnachtlichen Modegrün der letzten Jahre, Eukalyptus umwickelt. Das geht am besten mit sehr frischem Eukalyptus.

Für was so ein Drahtkleiderbügel doch gut ist!

Mit dieser Bastelidee wünsche ich euch einen schönen Beginn der Weihnachtszeit .

Habt es nett und versucht euch nicht zu viel Stress zu machen, sondern die nächsten Wochen auch Momente der Ruhe zu schaffen.

Sei mir lieb gegrüßt,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s