Friday-Flowerday – oder – Der Herbst kann auch rosa sein

Nach all den Sonnenblumen, Chrysanthemen, und letzter Woche einem Zierkohl, gibt es diese Woche bei Holunderblütchens Friday-Flowerday von mir mal wieder Rosen zu sehen.

Und nomen est omen, die auch noch im schönsten Rosa.

Diese Prachtexemplare waren in einen klassisch rund gebundenem Strauß, deren Form ich ja sehr liebe, gebunden.

Zu den Rosen haben sich noch Gerbera, Minichrysanthemen, Schleierkraut und große Blätter gesellt.

Den habe ich mir aber nicht selber gegönnt, sondern von einer Freundin geschenkt bekommen.

Als sie zuerst meine in herbstlichen Farben gehaltene Dekoration sah, war sie ein wenig skeptisch, ob ihre Farbwahl wohl die Richtige gewesen sei, und ich wohl einen passenden Platz für die Blümchen finden würde.

Das war aber kein Problem! Da habe ich einfach ein wenig umgeräumt, und die Holzschale mit den lila Teelichtgläsern und stacheligen Kastanienhüllen auf unseren Esstisch gestellt und darunter das Leinendeckchen im passenden Farbton gelegt.

Damit es nicht zu rustikal wird, habe ich eine schlichte, weiße Vase und keinen Tonkrug für die Blümchen gewählt.

Ich finde so passt der Strauß bestens in mein Wohnzimmer und harmoniert auch mit der blauen Wand in der Essecke.

Apropos blaue Wand. Das sie mal eher graublau und mal türkisblau wirkt, hängt mit den Lichtverhältnissen zusammen. Die sind jetzt im November nicht mehr gerade optimal zum Fotografieren im hinteren Bereich des Raums. Und so habe ich mal mit Kunstlicht und mal ohne Zusatzlicht fotografiert.

Jetzt haben wir schon Mitte November und gehen mit gar nicht mehr so kleinen Schritten auf die Adventszeit zu.

Ich denke nächste Woche werde ich zumindest schon mal die Weihnachtsdeko sichten, aber diese Woche bleibt es hier noch rosig-herbstlich.

Wie schaut es bei euch aus, noch Herbst oder schon Weihnachten?

Wie auch immer, habt es nett und seid mir lieb gegrüßt,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s