Friday-Flowerday – oder – Ich grüße den Herbst

Diese Woche habe ich den Sommer weggepackt, habe die blau, türkise und weiße Dekowelt in Kisten und Schränken verschwinden lassen und bin nun im Herbst angekommen.

Ich begrüße den Herbst hiermit herzlich, und womit könnte man das schöner machen, als mit

Sonnenblumen

Sonnenblumen sind für mich die absoluten Herbstblumen, und eigentlich mag ich sie erst so richtig gerne hinstellen, wenn ihre Zeit schon fast abgelaufen ist.

Jetzt liebe ich das warme, leuchtende Gelb, das für mich diesmal die Ausgangsfarbe für meine Herbstdekoration ist.

Dazu gibt es einiges in Blautönen und einige Violett- und Weinrottöne. Ach das zeige ich euch demnächst, wenn ich ganz fertig dekoriert habe. Ich mache das nämlich gerade so peu à peu und lasse mich dabei auch gerne inspirieren von Pflanzen, die ich kaufe.

Die blaue Wand in unserem Eßbereich, die je nach Beleuchtung mal hellblau, mal dunkeltürkis scheint, bildet einen schönen Kontrast zu den dicken, gelben Köpfen.

Das Grün, das ich mir aussuchte,habe ich von der Blumenhändlerin dazu geschenkt bekommen. (Ich weiß natürlich mal wieder nicht wie sie heißen)

Letzte Woche, bei einem Besuch in Düsseldorf musste das gelbe Deckchen, eigentlich ein Tischset mit. Dabei hatte ich direkt im Sinn, wie gut das Gelb sich zu sonnenblumen machen würde.

Der Pilz aus Holz mit Metallhut begleitet mich schon ein paar Jahre.

Das geribbelte Glas setze ich mal als Kerzenhalter, oder eben als Blumenvase ein.

Ich mag es sehr, das man dadurch die Blumenstiele nicht so deutlich sieht.

Irgendwie bin ich kein großer Freund von Stielen. Jeder Jeck ist anders. 😉

Ich denke, dass es diese Woche bei Holunderblütchens Friday-Flowerday bestimmt viele Sonnenblumen zu bewundern gibt.

Ich werde nachher mal lauern.

Seid mir lieb gegrüßt und habt ein schönes Wochenende,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s