Friday-Flowerday – oder – Zweierlei

Am heutigen Friday-Flowerday bei Holunderblütchen konnte ich mich nicht entscheiden, welche Blümchen ich euch zeigen will.

Denn im Moment blüht es hier gleich an mehreren Stellen. Wenn der Frühling sich da draußen noch nicht so recht zeigen will, dann hole ich ihn mir eben ins Haus. Bätschi!!

Und, seien wir mal ehrlich, bei dem Wetter brauchen wir doch alle was Buntes, Blühendes.

Darum zeige ich euch heute mal wieder Zweierlei.

Zum einen den Gerbera-Strauß in rosa, passend zur Deko in der Küche.

Da treffen die Gerbera (ehrlich gesagt vom Discounter) auf Wachsblümchen und weißes Wasauchimmer 😉 vom Floristen.

Den kleinen Strauß habe ich dann selbst zusammengebunden. (Das mach ich sehr gern, mir Grün und einzelne Stiele beim Blumenladen zu holen und mit preiswerten Bunden zu kombinieren. Das mag ja vielleicht ökologisch nicht unbedingt ganz koscher sein, aber immer komplette Gebinde vom Floristen binden zu lassen, ist halt ein teurer Spaß.)

Ostern wirft langsam seine Schatten voraus, weshalb sich auf dem rosa Rippendeckchen schon mal Hase und Schäfchen tummeln. Überhaupt geht es in der Küche dies Jahr mal wieder rosa zu.

So ganz kann man sich ja von Trendfarben nicht frei machen.

Im Wohnzimmer geht es auf dem Esstisch eher blau/lila zu, und das mit den ultimativen Frühlingsblumen, Tulpen.

Die stehen in Ex-Wasserflaschen, die auf wundersame Weise ihren Weg zu mir nach Hause gefunden haben…

Die Tulpen kommen vom Marktstand und haben als Begleiter weiße Wachsblümchen und Eukalyptus-Zweige.

Die Narzissen im Töpfchen erblühen bei der Zimmerwärme sicher schnell.

Mit diesen Zweierlei-Blümchen verabschiede ich mich in dieses erste Frühlingswochenende (hüst!) und habt Geduld:

Irgendwann wird es der Frühling schon merken, dass er jetzt dran ist und solange mache ich mir den eben drinnen selber. Ach sagte ich schon: Bätschi!!

Seid mir lieb gegrüßt:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s