Aller guten Dinge sind vier – oder – Ganz schön was auf den (Strick)-Nadeln

Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier…

…nein damit meine ich nicht den Spruch für die Adventszeit.

Sondern will euch erzählen, dass ich so peu à peu ein Strickprojekt nach dem anderen begonnen habe.Und auf einmal hatte ich vier Projekte gleichzeitig am Start.

Ihr kennt das sicher: Kaum ist man angefixt von einem Strickmuster oder hat sich die Wolle besorgt, so juckt es einem in den Fingern mit dem Neuen zu stricken zu beginnen.

Den grauen Pulli habe ich euch hier schon vorgestellt. Recht schnell hatte ich das Rückenteil fertig.

Dann wünschten sich zwei Nichten für ihre kleinen Mädels jeweils eine Strickjacke.

Sie durften sich etwas aussuchen aus meinen Büchern.

Dazu werde ich demnächst noch ausführlicher etwas schreiben.

Und dann kam mir noch die Anleitung für einen besonderen Schal ins Blickfeld. Die Aktion „Ein Schal fürs Leben“ der Zeitschrift Brigitte.

Material und Anleitung gefielen mir supergut, nur die Farben waren so gar nicht meins.

Also habe ich mir die Wolle in meinen Wunschfarben besorgt und werde gesondert eine Spende machen.

Da ich ja zwei der vier Strickprojekte für mich arbeite, sind sie bei RUMS doch gut aufgehoben!!

Wie ihr seht habe ich da im Moment ganz schön was auf den Stricknadeln. Zwei Sachen stricke ich ja oft parallel, aber vier Projekte gleichzeitig hatte ich bisher auch noch nicht.

Jetzt werde ich erstmal den Schal fertigmachen, dann die Kindersachen stricken und dann am grauen Pulli weiterstricken.

Soweit der Plan!!

Ich werde euch nach und nach die fertigen Teile zeigen.

Heute geht es erst mal zu RUMS und zu Maschenfein.

Macht es euch gemütlich bei diesem usseligen Wetter und seid mir lieb gegrüßt,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s