Friday-Flowerday – oder – Zeit für Sonnenblumen

So jetzt ist sie für mich da: Die Zeit für Sonnenblumen in der Vase

Und da Freitag ist, Zeit sie bei Holunderblütchens Friday-Flowerday zu zeigen.

Wobei die Floristen, oder die Natur das wohl anders sehen, denn dort werden diese Blumen schon langsam rar.

Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich diesen dicken Strauß von einer Freundin geschenkt bekam.


Er ist mit Eichenlaub gebunden und wirkt dadurch recht rustikal. Somit passt er ideal in den getöpferten Krug, der mich schon seit Jahren begleitet.

Eher selten kommt er zum Einsatz, aber bei dicken Bauernsträußen, oder eben jetzt bei den herbstlichen Sonnenblumen passt er gut.

Damit es nicht zu rustikal wird, habe ich den Krug mit weißen Accessoires kombiniert. Ein kleines Gläschen mit den kleinen rotblütrigen ist vor den Krug gestellt.


Und das Eichhörnchen (auf dem Kissenbezug) setzt noch zusätzlich herbstliche Akzente.

Bei dem schönen Herbstwetter  mit viel Sonne ist der Platz auf dem Wohnzimmertisch lichtdurchflutet.

So macht der Herbst doch wirklich Spaß!!


Die Sonnenblumen sind ganz frisch, nicht verregnet und ausgesprochen gleichmässig gewachsen und werden mir sicher noch viele Tage Freude machen.

Na, habt ihr auch den „Goldenen Oktober“ der letzten Woche genossen?

Ach, das hat mir noch mal so gut getan!

Auch wenn es das mit dem superschönen Wetter wohl war, wünsche ich euch ein erfreuliches Wochenende.
Seid mir lieb gegrüßt 

One thought on “Friday-Flowerday – oder – Zeit für Sonnenblumen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s