Friday-Flowerday – oder – Herbst auf dem Tablett

So, jetzt bin ich im Herbst angekommen!
Letzte Woche habe ich ihn bei uns in der Wohnung einziehen lassen.

Zum Beispiel auf das Regal über dem Sofa. 

Dort steht neben herbstlicher, weinroter Heide und getrockneten Wiesenblumen auch noch ein weiteres Mitbringsel aus dem Urlaub.
Tja wie sollte man es nennen? Kleine Skulptur? Holzdeko? Ich weiß es nicht.

Aber ich weiß, dass es mir in einem kleinen Workshop auf Santorini total gut gefiel und ich nicht widerstehen konnte.

Mein Regal ist ein Fall für Kebos Mein Shelfie


Noch mehr Herbst gibt es auf meinem Esstisch.

Dort hatte ich ja letzte Woche sehr viel Weiß dekoriert.


Weiß spielt immer noch eine gewisse Rolle, diesmal in Form von zwei Zierkürbissen. Die habe ich mir gestern bei meinem Besuch in der Gärtnerei besorgt.


Zusammen mit einem kleinen Zierkohl, lilafarbenen Blütendolden und roten Beeren habe ich die Kürbisse auf einem schmalen Holztablett drapiert.

Dazu noch etwas Geäst und ein Teelichtglas. Fertig ist eine schöne und dezente Herbstdeko, die ich nachdem Verwelken der einzelnen Elemente einfach variieren kann.

Meine Blümchen zeige ich auch bei Holunderblütchens Friday-Flowerday.
Nun wünsche ich euch ein wahrhaft goldenes Oktoberwochenende und sende euch liebe Grüße,

2 thoughts on “Friday-Flowerday – oder – Herbst auf dem Tablett

  1. Ich war auch kurz davor kleine orange Kürbisse weiß anzustreichen. 😉
    Hatte mir sogar morgens schon die Farbe rausgesucht und wollte mittags loslegen.
    Da entdeckte ich sie bei meiner Gärtnerei.

    LG, Monika

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s