Sonnengelb auf schwarzem Sand – oder – Musterschal stricken auf Santorini 

Kalimera!
Ach nein, ab jetzt heißt es ja wieder: Guten Morgen!

Seit gestern Abend hat mich der deutsche Herbst wieder, nach zwei Wochen Hochsommer auf Santorini.

Noch einmal Sonne, blaues Meer, schwarzen Sand und hochsommerliche Temperaturen satt.
Die herrliche weiß-blaue Kulisse von Santorini genießen.

Sonnenuntergänge, einer schöner, als der andere, bewundern.

Eine Kulisse zum Heulen schön, fast wie Fototapete und doch Realität, zumindest bis gestern.

Wir haben die zwei Wochen sehr entspannt angehen lassen, immer ein wenig von der Insel angeschaut, um uns dann am Strand im Schatten von einem Schilf-Sonnenschirm zu entspannen, beim Schwimmen, Lesen, Dösen, Quatschen …und…
Stricken

Ja, auch dies Jahr hatte ich mir ein Strickprojekt mit in den Urlaub genommen.

Wieder einen Schal, wie auch schon beim letzten Urlaub , (hier nachzulesen),
diesmal aus Baumwollbändchen-Garn von OnLine  Linie 346 Aorna Batik  im Ombreverlauf.

Wie man auf der Collage sieht, habe ich ihn zum Fotografieren in den schwarzen Vulkansand gelegt.

Da ich ihm vor dem Spannen sowieso ein kleines Bad gönnen werde, verlieren sich dann alle Spuren von Sonnenmilch und Sand.
Das Muster habe ich, etwas abgewandelt von Oceanandyarns  Meeresbraut

Und es ließ sich auch aus Bändchengarn wunderbar stricken, nur ein Muster habe ich ausgetauscht, das wirkte bei der Musterprobe nicht so gut?
Ich bin noch nicht ganz fertig, ein halber Mustersatz fehlt noch.

Aber, dennoch zeige ich meinen gelben Schal schon heute bei RUMS und Maschenfein, denn noch sind die Impressionen frisch.

Immer wenn ich dann den Schal trage, werde ich mich ein wenig an Santorini, wo er zum großen Teil entstanden ist, erinnern.


Auch ein schönes Urlaubs-Souvenir, oder?

Wenn ich ihn fertiggestellt habe, werde ich diesen post hier updaten.

Mit einem fröhlichen Yassas verabschiede ich mich jetzt von euch, 

…und werde mir erst mal was Warmes anziehen, und dann der Wäscheberge annehmen…
Liebe Grüße,

Monika

3 thoughts on “Sonnengelb auf schwarzem Sand – oder – Musterschal stricken auf Santorini 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s