Eine Hose zur blauen Stunde – oder – Viskosehose mit Gummizug


Pünktlich vor unserem Sommerverlängerungs-Urlaub habe ich mir noch schnell eine Hose ohne viel Schnickschnack mit Gummizug, aber wohl mit Eingrifftaschen genäht. (Dafür reichen meine Nähkenntnisse dann doch noch.)


Ich mag solche Hosen, habe auch solche Gekaufte.
Für den Sommer finde ich sie saugemütlich, luftig  und leicht.

Ich hatte nur ein wenig Probleme einen Schnitt dafür zu finden. Also habe ich einen Schnitt aus einem geliehenen Nähbuch genommen und mit einer gekauften Hose kombiniert.

Zugegeben, der erste Versuch (nicht fotografisch dokumentiert) war denn auch etwas voluminös geraten, da a) der Schnitt zu groß und b) der Stoff vielleicht etwas zu steif war,  was nicht gerade schlank macht und beschert mir jetzt eine gemütliche Pyamahose.

Für den zweiten Versuch habe ich mir einen fließenden Viskose-Druck gekauft, dessen weinrot/weiß mir sehr gut gefiel.


Ich habe dann den Schnitt verkleinert, so dass die Stoffmenge, die sich durch das Gummiband kräuselte deutlich reduziert wurde, aber der weiche, fließende Fall noch erhalten blieb.

Auch wenn man es auf den Fotos wahrscheinlich nur erahnen kann, habe ich ich in die Seitennaht Eingrifftaschen eingefasst, oder wie immer das nähfachlich heißen mag. 😉

Wie man den Bildern unschwer entnehmen kann, sind sie nicht in heimischen Gefilden entstanden, sondern hier bot das abendliche Santorini zur blauen Stunde die Kulisse.

Und mit einem fröhlichen Yassas schicke ich meine Hose jetzt zu RUMS und sende herzliche Grüße und viel Sonne zu euch,




One thought on “Eine Hose zur blauen Stunde – oder – Viskosehose mit Gummizug

  1. Liebe Monika,

    der Stoff ist ja ein Traum und so einen lockeren, gemütlichen Schnitt liebe ich auch an Sommerhosen. Jetzt müssen wir nur noch einen Weg finden, wie wir zwei uns für einen Kaffee Ende Oktober Mal eben nach Santorini beamen,oder ;)!

    Allerliebst
    Viktoria

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s