Babydecke im Streifenmuster – oder – Grün und Grau zum Zudecken

Vor einiger Zeit  hatte ich meiner Nichte, die ein Mädchen bekommen hat, eine Decke aus einem  weichen Wollmischgarn gestrickt.


Damals ganz klassich, und auf Wunsch (!!) in pink und rosa. Hier gibt es mehr Details.

Nun war im Freundeskreis das erste Enkelkind, ein Junge, geboren.

Und von meinen Vorschlägen, was ich dem Zwerg stricken dürfe, wurde die Decke ausgesucht.

Schnell einigten wir (also die Mama des Kleinen und ich) uns auf die Farbe und ich habe losgelegt und sie noch vor unserem Urlaub fertigstellen und verschenken können.


Passend zum Kinderwagen sollte sie sein, und so wurde es eine Decke in grau und grün.

Eine Farbkombi, auf die man bei einem Baby vielleicht nicht direkt kommt, die mir aber sehr gut gefiel.

Und was noch viel wichtiger ist, auch der Mama des Kleinen. 🙂

Die Streifen sind immer 8 Reihen breit.

Ich hatte es schmaler und breiter probiert, aber, wie schon bei der Mãdchendecke gefiel es mir so am besten.

Umhäkelt habe ich die Decke mit einer Mausezähnchenkante in grau.

Mit einem fröhlichen Kalimera schicke ich diese Decke auch zu Maschenfein, zum Creadienstag, zu HoT und zu Dienstagsdinge.


Natürlich nicht, ohne euch herzlich zu grüßen,


3 thoughts on “Babydecke im Streifenmuster – oder – Grün und Grau zum Zudecken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s