12tel-Blick im August 2017 – oder – Von Blättern und Hunden

Der Blick auf den Kalender beweist: Der August ist für dieses Jahr schon fast wieder Geschichte.

Heute ist schon der 30. und damit Zeit für den 12tel-Blick, den wir dank Tabea jeden Monat auf das gleiche Motiv werfen und bei ihr verlinken dürfen.

Dafür habe ich mir dieses Jahr den Blick vom Friedhofstor auf ein großes Kreuz ausgesucht.

In den letzten Monaten, seitdem die Baumkronen grün und dicht sind, ist von diesem Denkmal mehr zu ahnen, als zu sehen.

Das wird wohl nur noch eine Frage der Zeit sein, bis sich der Blick darauf wieder öffnet.

Aufgenommen habe ich das Bild am 24. August um 11.23h



Diesmal hatte ich das Glück, dass zwei Fußgänger gerade ihren Weg auf den Friedhof fanden und forschen Schrittes, ohne mich weiter zu beachten, quasi in mein Bild liefen.

Und da war sie, die  regelbewusste Besserwisserin in mir 🙂 :  „Die wird doch wohl nicht Gassi gehen auf den Friedhof? Ob sie den wohl da k… lässt? Sind Hunde auf dem Friedhof nicht verboten? Ach guck, sie hat ja eine Grabkerze in der Hand!“

Neugierig fragte ich mich: “ Was hat der alte Herr wohl in seiner Papptüte? Sieht aus, wie in amerikanischen Filmen, wenn sie die Pulle Schnaps aus der braunen Tüte holen…

So kann aus einem kleinen Blick das reinste Kopfkino werden. 😉



Was aber keine Spekulation ist: Im Vergleich zum Vormonat liegen schon ganz schön viele braune Blätter auf dem Weg. Ich denke, der Herbst lässt grüßen und er ist in  diesem  Jahr ja insgesamt schon sehr früh am Start.

Hier sind die 12tel- Blicke der ersten Monate des Jahres zu sehen.


Kaum zu glauben, in knapp drei Monaten wird es wieder so aussehen, wie auf dem Januarbild.

Was sagt mir das: Den Sommer, die milden Temperaturen, das Grün noch genießen und gedanklich Farben, Gerüche und Wärme sammeln für die kalte Jahreszeit. (Wie die Maus Frederick im gleichnamigen Bilderbuch von Leo Leoni)

Mit diesen, fast philosophischen Gedanken verabschiede ich mich für heute bei euch.


Aber ich werde mich morgen schon wieder melden, denn da ist mein 5. Blog-Geburtstag, und wer mag kann hier und hier noch mal nachlesen und bis heute 24 Uhr an der Verlosung eines Lavendeldrucks teilnehmen.


Habt es nett heute und seid mir lieb gegrüßt,


3 thoughts on “12tel-Blick im August 2017 – oder – Von Blättern und Hunden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s