Bunte Tupfen für den Sommer – oder – Ein Rock voller Punkte

Endlich bin ich dazu gekommen den Pünktchenstoff, den ich mir im Frühjahr auf der Creativa in Dortmund gekauft habe, zu einem Sommerrock zu verarbeiten.


Eigentlich einen recht schnellen, mit Trikotbündchen, den selbst ich flott zusammengenäht habe. Nur bis ich mich aufraffe, zu nähen, vergeht leider immer einige Zeit.

Der Schnitt ist die einfachste Variante des Rocks Melina von Miou Miou.


Ich habe ihn ein ganzes Stück verlängert und kann ihn entweder auf der Hüfte tragen, oder in die Taille hochziehen.


Dann schlage ich das 10 cm hohe Bündchen einfach doppelt. (Wie ihr auf der Collage rechts oben sehen könnt)

Ich finde, dass der Rock für diesen supersimplen Schnitt erstaunlich gut sitzt. Hätte ich  genug Stoff  gehabt, dann hätte ich noch Eingrifftaschen gearbeitet, aber dazu reichte es bei allem Drehen und Wenden nicht, und einen peppigen Kontraststoff fand ich so schnell in meinen Stoffvorräten auch nicht.

Das kommt davon, wenn man Stoff kauft, ohne ein konkretes Projekt vor Augen zu haben.;-)

So, dann wage ich mich mit meinem Tupfenrock mal zu RUMS

Und freu mich an meinem neuen Sommerröckchen….


Habt es nett!

LG,

Monika

One thought on “Bunte Tupfen für den Sommer – oder – Ein Rock voller Punkte

  1. Schöner Sommerrock, gefällt mir sehr. Ich nähe gerade Frau Lilia, aber auch schon länger… und jetzt ist es wieder kühler. Manches braucht seine Zeit. Hoffen wir auf viele schöne Sommertage!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s