12 von 12 im Juni 2017 – oder – Sehr Schwedenlastig heute

Beim letzten Mal, also im Mai habe ich Frau Kännchens 12 von 12 schlichtweg verpennt.

Diesmal habe ich es auf dem Schirm gehabt und habe meinen heutigen Montag in 12 Fotos festgehalten.

Hier habe ich sie in einer Collage zusammengefasst.

Reihe für Reihe, immer von links nach rechts zu betrachten:

  1. Coffee first, New York-Tasse vor Stockholmbild
  2. Verwelkte Blüten aus den Balkonkästen knipsen
  3. Das bisschen Haushalt 😉 …. muss auch sein, stellvertretend dafür ein Bild der SpüMa
  4. Dann Rezept auf meinem Blog gesucht, Zutaten zusammengestellt, …
  5. ….und Hefeteig für Kanelbullar, schwedische Zimtschnecken, geknetet. (Rezept hier)
  6. Es bleibt schwedisch!  😉 Besuch beim Möbelschweden,…
  7. …inklusive Frühstück…
  8. ….und Tasche mit allerlei, was man braucht. Dringend! 😉
  9. Wieder zu Hause kam mir der Teig schon fast entgegengekrochen.
  10. Daraus schnell Zimtschnecken geformt. Nach dem Backen machte ich mich flugs auf den Weg zur Teamsitzung. Davon gibt es kein Bild, auch wenn sie einen Großteil meines Mittags einnahm.
  11. Wieder zu Hause mit Herr L. lecker gegessen: Hähnchenbrust aus  dem Alufolienpäckchen und Brokkolisalat. 
  12. Und wenn ich diesen post abgeschickt habe, werde ich ein wenig stricken, oder vielleicht doch noch einen Beitrag für den Creadienstag schreiben, oder doch lieber stricken…?? 

Ein Tag, der euch etwas schwedisch vorkommt? Naja wenigstens ein bisschen, oder? 

Ich mach es heute mal recht kurz, denn es ist ja schon recht spät und ich verlinke noch schnell bei Frau Kännchen

Drum seid mir einfach lieb gegrüßt,

Monika

6 thoughts on “12 von 12 im Juni 2017 – oder – Sehr Schwedenlastig heute

    • Liebe Astrid, ich muss mich noch ein wenig im Rückblick an Stockholm erfreuen, denn Santorini ist noch fern, erst im September. 😉

      Aber ich sehe, du kennst mich schon so gut, dass du dich wunderst, dass du noch nichts von einer Reise dorthin gelesen hast.

      Und das Schweden in meinen Gedanken noch so aktuell ist, hängt auch damit zusammen, dass Herr L. und ich unsere Geburtstage mit Freunden gemeinsam am Mittsommer-Samstag feiern. Da bietet es sich doch an, auch was typisch Schwedisches zu servieren.

      LG, Monika

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s