Friday- Flowerday – oder – Der „Ein kleines Dankeschön-„Strauß 

Eigentlich wollte ich heute beim Friday-Flowerday von Holunderblütchen „nur“ Zweige und Buchszweige  präsentieren, denn mir war diese Woche nicht nach Tulpen oder Narzissen.

Nun bekam ich gestern Abend, bei einem Treffen mit Teilnehmerinnen eines meiner Kurse, aber diesen wunderschönen kleinen Strauß geschenkt.Ein Gebinde ganz nach meinem Geschmack: klein, kugelig gebunden und in einer spannenden Farbkombination.

Ranunkeln, Hortensien, Schleierkraut und die großen Aralienblätter (Sind es doch? 😉 Oder Astrid?). Hier könnt ihr die Blümchen nochmal ganz aus der Nähe sehen.

Das ganze passt sich dem österlichen Ambiente an.

Dem weißen Holzhasen scheint’s auch zu gefallen.

Dazu gab es eine Karte mit sehr lieben Worten, über die ich mich mindestens so gefreut habe, wie über den „Ein kleines Dankeschön“- Strauß.

Da ich abwarten wollte, bis das Licht etwas besser zum Fotografieren wurde, gibt es meinen Friday-Flowerday-Post  heute mit etwas Verspätung.

Nun habt es nett und habt ein schönes Wochenende,

LG, Monika 


One thought on “Friday- Flowerday – oder – Der „Ein kleines Dankeschön-„Strauß 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s