Geschenkgutschein und Karte: Bunt und witzig – oder – Eine Kiste voller Überraschungen

Wie ich schon öfter hier beschrieben habe, verschenke ich zu Geburtstagen gerne Zeit, in Form von gemeinsamen Aktionen.

So war es jetzt auch bei einer Freundin, die kürzlich ihren runden Geburtstag feierte.

Schon frühzeitig hatte ich Karten für einen Kabarettabend  auf dem platten Land, ganz nah an der holländischen Grenze besorgt: Hart an der Grenze ( Hier gibt es nähere Informationen)

Und weil da die glücklichen Kühe noch auf der Wiese stehen, die Sterne und der Mond hell strahlen, habe ich das alles einfach in eine Kiste gepackt.


Die Kiste hat einen bunten Deckel, ist sonst aber unifarben aus Kraftpapier.


Die „Wiese“ ist aus Kunststoff (aus dem Dekoladen) und passend für den Boden zurechtgeschnitten. 

Die Vorlage für die Kühe habe ich  im Internet (z.B. hier)  gefunden und auf passende  Größe kopiert, ausgeschnitten und beidseitig angemalt. Ein paar bunte Blümchen machen das Landglück perfekt.

Die Sterne und der Mond hängen am Himmel, bzw. im Deckel der Kiste. Dort sind sie ganz profan mit Tesafilm befestigt.

Hebt man den Deckel vorsichtig hoch, so fällt der Blick auf zuerst auf die Sterne. (Die sind ebenso, wie die Blumen mit dem Motivstanzer gemacht)


Scherzeshalber sagte ich, dass es auch noch gut passen würde, den Satz: Da sagen sich Hase und Fuchs „Gute Nacht“, umzusetzen.

Dafür hatte ich aber keine Zeit mehr, aber  Herr L.. hat sich dann noch kreativ ausgetobt umd den Inhalt der Kiste noch um dies nette Motiv erweitert.

Wie es oft so ist, bleibt dann kurz vorm Verschenken keine Zeit mehr zum Knipsen.

Aber auch in der Ursprungsfassung wollte ich euch diese Verpackungsidee zeigen.



Um die Verpackung stilistisch abzurunden, habe ich auch für die Geburtstagskarte eine Doppelkarte aus Kraftpapier  gewählt und lauter bunte Knöpfe angenäht. 

Das Motiv? Na, ihr seht ja selbst. 😉

In die Karte dann ein, in der Größe passendes, Blatt einkleben, um die Fäden zu verdecken und einen Text hineinschreiben zu können.

Das Knöpfeannähen war schon eine kleine Fleißarbeit, aber bei dem Geburtstagskind wusste ich, dass es die Handarbeit 100% zu schãtzen weiß, und dann macht es ja auch Spaß.
Alles ist prima angekommen und der Kabarettabend steht uns noch bevor. Ist ja Ehrensache, dass wir mitgehen… 😉

Diese Ideen für Verpackung und Geburtstagskarte sende ich zu den kreativen Dienstags-Linkparties:

Creadienstag

Dienstagsdinge

HoT


Ihr seid recht herzlich zum Nachmachen eingeladen, und ich würde mich freuen, wenn euch meine Ideen anregen  würden.

Seid kreativ und macht es euch und Anderen nett!

Herzliche Grüße,

Monika

3 thoughts on “Geschenkgutschein und Karte: Bunt und witzig – oder – Eine Kiste voller Überraschungen

  1. Liebe Monika,
    das ist ja nicht nur ein Geschenk sondern, wie immer von Dir, ein echtes Kunstwerk. Ich habe mich mehr als gefreut und jetzt warten wir gespannt auf den Abend mit Euch und Hart an der Grenze.
    Liebe Grüße und bis Sonntag
    MoniW

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s