Send me an angel – oder –  Ein Engel aus Draht

Heute am 1. Dezember schicke ich euch einen Engel, der ganz schön auf Draht ist.

Na ja, um genau zu sein ist er aus Draht.

Und ziert zum Beispiel mein Amaryllis-Tannen-Ensemble vom letzten  Freitag.

Drahtfiguren sind ja Herr L.s Spezialität (hier könnt ihr euch davon überzeugen) und so hat auch er diesen Engel gebogen.

Und dabei habe ich ihm über die Schulter geschaut und geknipst.


Ihr braucht dafür:

  • 2mm Aluminiumdraht in beliebiger Farbe
  • eine Korkunterlage
  • Stecknadeln
  • dicken Filzstift
  • Drahtzangen zum Biegen und Schneiden
  • Vorlage (Wenn ihr sie auf DIN-A4 ausdruckt habt ihr den Engel in Originalgröße)

Bei der Vorlage seht ihr farbig markiert den Verlauf des Drahtbiegens. 

Der Engel wird im Stil „ Das ist das Haus vom Nikolaus“  aus einem Stück Draht von 75cm Länge  gebogen. Die 

Die Vorlage legt ihr auf ein Korkbrett und besteckt  die ge-Xten Punkte mit Stecknadeln. Dann beginnt ihr am markierten Startpunkt. 


Es ist nicht ganz einfach mit dem relativ dicken Draht die Rundungen, gerade die der Flügel so akkurat hinzubekommen.

Herr L. hat da schon einige Übung, vielleicht probiert ihr es erst mal mit etwas dünnerem Draht.


Um den Kopf so schön rund hinzubekommen gibt es den Trick mit dem dicken Filzschreiber (oder Marker), um den ihr den Draht legen könnt.


Und so sieht der Engel dann fertig gebogen aus. Das Stück, das zu lang ist, abknipsen.


Und hier könnt ihr den Engel ohne Unterlage noch besser sehen.


Zwei hat Herr L. mir bis jetzt gebogen, aber ich hoffe, dass er mir noch einige bastelt. Denn so ein Drahtengel sieht ja nicht nur allein an Zweigen in einer Vase gut aus. Nein, ich denke auch eine  Gruppe am Weihnachtsbaum wird sich gut machen. ( Wink mit dem Zaun 😉 )

Dieser Kupferdraht-Engel fliegt jetzt erst mal zu RUMS.

Nun wünsche ich euch einen guten Start in den Dezember. 

Versucht euch nicht vom vorweihnachtlichen Stress überrollen zu lassen, sondern gönnt euch auch ruhige Momente mit euren Lieben, oder allein. Ganz, wonach euch ist.

Habt es nett!

GLG,

Monika


3 thoughts on “Send me an angel – oder –  Ein Engel aus Draht

  1. Hallo Monika,
    endlich hatte ich Zeit, mir deine Anleitung in Ruhe anzusehen, bei mir ist der Umräum- und Renovierungswahn ausgebrochen, gepaart mit dem Drang nach Ausmisten. Fühlt sich gut an, kostet aber viel mehr Zeit als geplant. ;o)
    Dein Engel gefiel mir schon auf dem Ankündigungsfoto. Ich habe noch dicken, weichen Silberdraht, damit will ich es mal versuchen .
    Danke für die tolle Anleitung – auch an Herrn L.
    Liebe Grüße
    Gudrun

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s