Friday- Flowerday – oder – Ein kleiner Gruß aus der Küche #1

Wer den Titel meines posts liest wird sich wundern und fragen, was ein Gruß aus der Küche mit dem Friday-Flowerday bei Holunderblütchen zu tun hat.

Nun, es ist ein floraler und kein kulinarischer Gruß aus der Küche!

Und der kleine Strauß steht eben auf der Arbeitsfläche in ebendieser, meiner Küche. 😉

Wie man unschwer an den Fliesen im Hintergrund erkennen kann.

Die weißen Dahlien und die fette Henne waren die einzigen Blumen, die der Hitze in unserer Dachgeschoßwohnung letzte Woche, getrotzt haben. Alle anderen Blümchen eines dicken Straußes, waren nach knapp zwei Tagen ermattet, unrettbar.


Nur diese haben dieTemperaturen (draußen, wie drinnen fast identisch) überstanden.

Sie wurden ein wenig gekürzt und in den schlichten weißen Krug gestellt, und weil sie farblich so nett zu meiner maritimen Dekoration passten, haben sie auf der Arbeitsfläche  ihren Platz gefunden und sich auch bis gestern tapfer gehalten.

Nun genieße ich diese Spätsommertage, freue mich über das ausdauernde Hoch, und kann so besser verknappsen, dass schon September ist. (Metereologisch betrachtet, hat der Herbst schon begonnen)

Habt ein schönes Wochenende und habt es nett.

Liebe Grüße,

Monika

3 thoughts on “Friday- Flowerday – oder – Ein kleiner Gruß aus der Küche #1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s