Lavendeldruck #2 : Diesmal in Farbe – oder – Bevor der Sommer verblasst

Nach dem Sommerhoch, dass uns die ganze letzte Woche, mehr als reichlich, begleitete und den Wetteraussichten für diese Woche, kann man sich fast nicht vorstellen, dass der Sommer sich so langsam dem Ende zuneigt.

Bevor der Sommer und (das Erinnern ans Schöne) dann langsam verblasst, habe ich noch mal etwas an meiner Sommerdeko verändert.


Das ergab sich einfach dadurch, dass ich unbedingt die Lavendeldruck-Technik (von hier) mit farbigen Ausdrucken probieren wollte.

Das Ergebnis hat mich 100 %ig überzeugt, denn ich mag den verblasst wirkenden Vintage-Look, der sich bei dem Transfer ergibt.

Das Lavendelöl auf dem Foto ist das, mit dem es bei mir am besten funktioniert hat. Mit einem anderen (von der Firma Müller) klappte es übrigens gar nicht.

Wie ihr vorgehen müsst habe ich euch ja schon Schritt für Schritt bei meinem Lavendeldruck eines Schwarz/Weiß-Drucks mit dem Motiv von Hedi und Heinz gezeigt.


Hier könnt ihr einmal die Farben des Originalfotos, mit dem Ausduck nach dem Lavendeldruck vergleichen, und auf dem Stoff erscheinen die Farben, wie man auf dem nächsten Foto  sieht, noch ein wenig verblasster.

Die Ergebnisse musste ich dann einfach noch rahmen und  dekorieren, auch wenn man sich so langsam schon mal  Gedanken über  die Herbstdeko machen könnte. 

Aber zu den Sommertagen, die uns jetzt noch ins Haus stehen, passen doch Erinnerungen an Santorini via Lavendeldruck bestens.

Das verwitterte Boot auf Santorini sieht im Druck noch mal so malerisch aus. Dazu passt ein wenig Treibholz vom Strand.
Der junge Fischer ist im Original ein Fresko aus der untergegangenen Stadt Akrotiri. Ihm zur Seite liegen einige Fische aus Beton.

Besonders gut gefällt mir der Ausschnitt mit den Kuppeln vor blauem Himmel. Dieses Bild hat seinen Platz auf dem Regal im Wohnzimmer gefunden.

Auch in Farbe sind Drucke mit Lavendel-Öl also ein echter Hingucker. 

Deshalb schicke ich sie auch zum Creadienstag, zu Dienstagsdinge , zu HoT und zu Flamingotoes.

So jetzt genieße ich die warmen Tage, die Sonne, meine sommerlichen Erinnerungsbilder und sende euch liebe Grüße,

Monika
NACHTRAG: Gerade habe ich die Linkparty SHELFIE bei Kebo  entdeckt.

Dort kann man immer zu Anfang des Monats ein dekoriertes Regal präsentieren. Das finde ich eine so schöne Idee, weil mein Küchenregal dazu geradzu prädestiniert ist, wechselt auf der Bilderleiste meine Deko mindestens einmal im Monat.
Und so schicke ich mein Sommersehnsuchtserhaltungs-Shelfie noch mit kurzer Verspätung dorthin. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s