Has, Has, Baby – oder – Ein Geschenk zur Geburt

Irgendwie habe ich meinen Hasen Anton als Geschenk zur Geburt entdeckt, entweder zum Selbstverschenken oder als Auftrag von Bekannten für Babys.

Habe ich ihn doch jetzt bestimmt schon zum 8. Mal genäht.

Den kleinen Hasen Anton in blau habe ich für das Enkelkind einer Freundin genäht.

Und die Karte habe ich auch gleich noch selbstgebastelt, hatte mir die Oma doch verraten, das es im Kinderzimmer des kleinen Erdenbürgers, „afrikanisch zugeht“. Da fand ich den Papierbogen mit den exotischen Tieren doch besonders passend. 

Ich habe das Papier in DIN A5 zugeschnitten, in der Mitte angeritzt, und weißes Papier von innen dagegen geklebt.

Mit einem Kreisstanzer habe ich dann noch einige Motive ausgestanzt und auf blaues Geschenkband gezogen.

Has, Has, Baby! Wenn ihr auch so einen kleinen Kerl nähen wollt:

Hier ist die Schablone für den kleinen Stoffhasen zu finden und hier gibt es den Artikel, in dem ich euch zeige, wie die Hasen genäht werden.

By the way, ganz am Anfang meiner Bloggerzeit hatte ich auch schon mal was für Babys genäht: 

Schnubbeltücher


Hier habe ich beschrieben, wie ich sie genäht habe. Ach, wenn ich Igor und Fritzi so sehe, dann könnte ich mich glatt noch mal an so Schnubbeltiere rangeben.

So schicke ich also eine ganze Tierbande zum Creadienstag, zu Dienstagsdinge und zu HoT.

Nun genießt das echte, wahre Sommerwetter und habt es nett.

LG, 

Monika

3 thoughts on “Has, Has, Baby – oder – Ein Geschenk zur Geburt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s