Friday-Flowerday – oder – Mai floral: Maiglöckchen und Pfingstrosen

Da ist er jetzt also der Mai, in schönster Pracht, mit  dem reinsten Sommerwetter und endlich, endlich Maiglöckchen.

Und pünktlich zum bevorstehenden Fest am Wochenende: Pfingstrosen.

Die habe ich aber schon seit zwei Tagen und es hat sich noch nichts an den dicken Knospen getan. Ich hoffe mal schwer, dass sie sich noch öffnen.

Hat jemand einen Tipp, ob und wie man das unterstützen kann?

Damit die Stile der Pfinstrosen nicht so kahl wirken, habe ich ein wenig Grün dazu kombiniert.

Unter der schlichten Glasvase liegt ein Tischset in schönsten Frühlingsfarben. Wenn jetzt noch meine Pfingstrosen aufblühen, dann ist das Frühlingsfeeling perfekt.

Auch wenn der Wetterfrosch im Radio gerade nochmals bestätigt, dass Pfingsten eher mässiges Wetter herrschen soll.

Also, ihr lieben Eisheiligen, das muss ich jetzt nicht haben!!

Nun sende ich meine Frühlingsblumen zu Holunderblütchens Friday-Flowerday. Ich bin ja mal gespannt, wieviele Maiglöckchen und Pfingstrosen es da zu sehen gibt.

Ich wünsche euch schöne Pfingsttage, auch wenn sich diese vielleicht nicht so frühsommerlich präsentieren, wie wir das alle gerne möchten.

Liebe Grüße,,

Monika

3 thoughts on “Friday-Flowerday – oder – Mai floral: Maiglöckchen und Pfingstrosen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s