Schmetterlinge aus Papier – oder – Zuwachs für zwei Schmetterlinge

Ich habe zu Ostern von einer Freundin zwei bildschöne, selbstgebastelte Schmetterlinge aus Papier geschenkt bekommen.

Die haben erst eine Zeitlang auf einem  Regal gelegen, und dann ihren entgültigen Platz an meinem Küchenfenster  gefunden.

 Doch zwei Schmetterlinge waren am Veluxfenster ein wenig einsam. Da bin ich dann selber aktiv geworden, netterweise hat meine Freundin mir das, von ihr benutzte, Papier zur Verfügung gestellt.

  Material:

  • 2 verschiedene Papiere (Seiten aus einem alten Buch und starkes Geschenkpapier)
  • Schere 
  • Uhu
  • Bleistift
  • Filzstift

 Den Körper habe mir vorgezeichnet und dann auf die beiden Papiere übertragen. 

 Aus den gleichen Papieren schneide ich zwei Rechtecke (ca. 15 x 10 cm und 9 x 13 cm), die ich Ziamonikamässig falte. Dann schneide ich die Enden der gefalteten Flügel abgerundet ab, falte dies dann zur Hälfte und klebe beide Papiere zusammen. Den Körper falte ich zur Hälfte und mache zwei kleine Schnitte 3 cm unterhalb des Kopfes 

 Die Flügel klebe ich in dann in die eingeschnittenen Schlitze. Aus schmalen Streifen werden die Fühler geschnitten, deren Enden sich, über eine Schere gezogen, einrollen.

  

Wenn der Kleber getrocknet ist, braucht man mit den filigranen  Schmetterlingen gar nicht besonders vorsichtig um gehen, sie sind erstaunlich robust. 

 Diese vier  „Flattermänner“ sind bei meiner Bastelei entstanden und haben sich dann zu den anderen ans Fenster gesellt.
  Schmetterlinge passen so schön zum Frühling, und diese Besonderen aus Papier  gefallen mir besonders :
 Dezente Farbe und schlichte Form, unaufdringlich und im Sechserpack doch die große Fensterfläche ausfüllend.

Ja, so schicke ich sie zum Creadienstag , zu Handmade on Tuesday und zu Dienstagsdinge .

Und auch zu Flamingotoes passt mein DIY.

Eine kreativen Dienstag  und LG,

Monika

3 thoughts on “Schmetterlinge aus Papier – oder – Zuwachs für zwei Schmetterlinge

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s