12tel-Blick im März 2016 – oder – Ein Hauch von Frühling 

Immer am 30. eines Monats lädt uns Tabea ein, ein Foto eines monatlichen Blick auf das selbe Motiv, zu posten. 

 Im Januar wählte ich dafür eine Perspektive unseres Balkons aus.

Und jetzt im März? Das totale Grün? Weit gefehlt! Leider hat der Frühling noch kein Stelldichein gehabt  

 Fotografiert am 30. März um 15.08h



Wenigstens in meinem Blumenkasten habe ich ihn schon mal eingeladen und vor Ostern Hornveilchen gepflanzt.

Aber die Bäume  unten, und auch  der Wein auf meinem Balkon tuen sich da noch sehr schwer. Wenn ihr ganz genau hinschaut, seht ihr aber an den Kastanienästen oberhalb des Daches, dicke Knospen. 

Also, lieber Frühling, jetzt gib mal Gas!!

Mal schauen, wie es am 30. April aussieht. Ich hoffe wesentlich grüner. 

So sah es im Januar aus 

 
 
Und dies ist das Bild vom Februar 

 

Nun habt es nett und seid mir gegrüßt,

LG,

Monika

2 thoughts on “12tel-Blick im März 2016 – oder – Ein Hauch von Frühling 

  1. Nee, das sieht noch kahl aus. Aber es kommt, es kommt! Ich gehe jeden Tag in den Garten, um zu überprüfen, wie viel Blätterspitzen an meinem neu gepflanzten Mandelbäumchen schon zu sehen sind… Lg mila

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s