Bald ist Ostern – oder – Von Hasen, Hühnern und Eiern

In wenigen Tagen ist ja schon Ostern! 

Warum kommt das eigentlich immer so plötzlich?

Ich habe in den letzten Wochen zwar schon das ein oder andere Neue gebastelt und genäht. Einiges habe ich euch hier In meinem Blog schon gezeigt, Anderes wartet noch auf die entgültige Fertigstellung oder soll an Ostern verschenkt werden, und deshalb kann ich es euch hier nicht zeigen. 😉    

Aber, da Ostern, wie schon oben beschrieben ja auf einmal 😉vor der Tür steht, bin ich froh, dass ich in meinen Dekokisten noch über einen reichen Fundus an österlicher Dekorationen verfüge.

Und darin habe ich gestöbert und ältere und nicht ganz so alte Schätzchen für meine Osterdeko verwandt.

Deshalb gibt es hier beim Creadienstag mehrere Collagen davon und diesmal ohne Anleitung, sondern nur zum Gucken und Ideensammeln.

Der Patchworkwandbehang kommt schon seit vielen Jahren zum Einsatz, genau wie die Kiste mit Stoffhäschen und Schäfchen aus Sonys Kindertagen.

Der Weidenkranz umrahmt eine kleine Hasenbackform und ist schnell aufgehangen.

Im Wohnzimmer gibt es Blau- und Grüntöne (z.B. das genähte Huhn von hier)kombiniert mit Weiß und natürlich den  Eiern, die mein Vater vor vielen Jahren mit Tusche und weißer Farbe kunstvoll angemalt hat.



Die gefilzten Eier oben rechts haben einen Styroporkorpus, einige der kunstvollen Tuscheeier liegen auf einer Schale, die anderen werde ich in den nächsten Tagen an Osterzweige hängen. 

Der kleine Behang mit dem gestickten Hasen (mit den  fliegenden Ohren) weist euch den Weg zur Küche und stammt aus einer kurzen, aber heftigen Stickphase.



In der Küche geht‘ s dann etwas rosa/lila zu. Die Eier im hängenden Körbchen sind auch gefilzt. Die Falthäschen kennt ihr ja schon von hier.

Und die wunderschönen rosa Tulpen passten einfach farblich so toll in diese Collage.



Hier und heute ging es um Hasen, Hühner und Eier.

Noch mehr zum Thema Ostern, und nicht nur Dekoratives, sonden auch viel Kulinarisches findet ihr hier.

Habt es nett trotz des wenig frühlingshaften Wetters,

LG,

Monika

 

3 thoughts on “Bald ist Ostern – oder – Von Hasen, Hühnern und Eiern

  1. Dafür dass du von Ostern quasi überumpelt wurdest, merkt man an deiner vielseitigen Deko gar nicht 😉 Die Eier gefallen mir allesamt sehr gut. Tolle Farben! Und das Huhn ist ja ausch super süss! Liebe Grüsse, Nadia

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s