Ist das Kunst, oder kann man drauf sitzen? – oder – Heute ist hier fremdgehäkelt

Schon lange wollte ich euch den Hocker zeigen, den eine liebe Freundin von mir in ihrem Wohnzimmer stehen hat.
Und bei dem muss man sich echt fragen:
Ist das Kunst oder ein Sitzmöbel?

IMG_2115

Na, hat der keinen Wow-Effekt!
Und das Beste ist, sie hat ihn selber gehäkelt!
Ich finde ihn total stylish und er passt super in ihr Wohnzimmer.
Zwecks besserer Ausleuchtung habe ich ihn aber auf ihrem Balkon fotografiert.

IMG_2117

Damit ihr die Details noch besser erkennen könnt, habe ich die gehäkelten Spiralen mal ein bisschen in die Länge gezogen und zur Seite geschoben, damit ihr das Gitter darunter sehen könnt.

IMG_2118

Wenn ihr den Hocker nachmachen wollt, hat mir meine Freundin, die der Einfachheit halber auch Monika heißt 😉, mir eine Kurzanleitung geschrieben, und ich habe zwecks besserer Anschauung mal den Anfang des Gitters und drei „Locken“ für euch gehäkelt und fotografiert.

Zuerst ein Netz je nach Größe des Hockers ( das hier ist ein alter Bürohocker) häkeln:
– gewünschte Luftmaschenzahl häkeln
– 1 Stb., mit 1 LM nä. LM überschlagen, 1Stb. usw.
– mit 1 Kettmasche schließen.
– 1 Stäbchen, 2 LM, 1 Stäbchen in die Lücke zwischen den den Stäbchen der Vorrunde, usw.
– immer weiter so vorgehen, bis zur gewünschten Größe.

IMG_2119

Um ein Stb. des Netzes gewünschte LM-Zahl häkeln.
Ich habe (mit Häkelnadel Nr.5 )10 LM gehäkelt, jetzt in jede LM 5 feste M häkeln.

IMG_2120
So bei allen LM vorgehen,mit Kettmasche enden und die Fäden zur anderen Seite durchziehen.
Für unterschiedlich lange Spiralen LM-Zahl verringern oder erhöhen, auch abhängig von der Wollstärke.
So viele Spiralen häkeln, bis das Netz nicht mehr sichtbar und die Sichtfläche schön voluminös ist.

IMG_2121

So sieht meine Probe dann fertig aus.

Ist doch ganz einfach, nicht wahr?

Das Befestigen des fertigen,über und über mit Spiralen behäkelten Gitters ist abhängig von eurem benutzen Untergrund (Holzhocker oder Polsterhocker).
Ich denke entweder hat meine Freundin es von unten festgetackert, oder festgenäht.

So heute wurde hier mal fremdgehäkelt, (naja ein bisschen ja auch von mir 😉) und ich schicke Monikas Kunstwerk zum Creadienstag und hoffe, dass er euch auch genau so gut gefällt,wie mir.

Habt es nett, und LG,
(von der anderen) Monika

14 thoughts on “Ist das Kunst, oder kann man drauf sitzen? – oder – Heute ist hier fremdgehäkelt

  1. Also, der Hocker, der hat wirklich einen WOW-Effekt! Das sieht ja klasse aus, und, so wie Du es beschrieben hast, auch ganz einfach zu machen. Eine echt coole Idee!
    Ich wünsche Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    Liken

Schreibe eine Antwort zu Silke Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s