Post aus meiner K├╝che # 3 – oder -­čÄä CCM, Cranberry-Cashew-Makronen

Wie versprochen gibt es heute ein weiteres Rezept aus der PAMK- Tauschaktion: Knuspern unterm Weihnachtsbaum.
Und hier kann jetzt wirklich geknuspert werden, denn durch die grob gehackten Cashewkerne haben die Makronen echt Biss.
Dies Rezept ist dies Jahr mein Favorit.­čśŹ

CCM, Cranberry-Cashew-Makronen

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/6ef/39509679/files/2014/12/img_0931.jpg

Ihr braucht daf├╝r:

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/6ef/39509679/files/2014/12/img_0928.jpg

  • 110 g getrocknete Cranberrys
  • 250 g ungesalzene Cashewkerne
  • 2 Eiwei├č
  • Salz
  • 100 g Zucker

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/6ef/39509679/files/2014/12/img_0929.jpg

Alle Cranberrys in einer Sch├╝ssel mit 100 ml hei├čem Wasser ├╝bergie├čen und 30 Minuten einweichen lassen.
150 g Cashewkerne in der K├╝chenmaschine oder mit dem Blitzhacker fein mahlen.
die restlichen Cashewkerne klein hacken.
Die Cranberrys ein Sieb abgie├čen und abtropfen lassen.

80 g der abgetropften Cranberrys fein schneiden.

Das Eiwei├č mit einer Prise Salz steif schlagen, dann nach und nach den Zucker einrieseln lassen, bis der Eischnee gl├Ąnzt und Spitzen zieht.

Die gemahlenen und gehackten Cashewkerne und die fein geschnittenen Cranberrys vorsichtig unter die Eiwei├čmasse heben.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/6ef/39509679/files/2014/12/img_0930.jpg

Den Ofen auf 130 Grad (Umluft 110 Grad) vorheizen.
Backpapier auf die Backbleche legen. Wenn man mag kann man auch Backoblaten darauflegen, es geht aber auch so und schmeckt uns besser.
Dann mit zwei TL klein H├Ąufchen auf das Backblech setzen und je eine Cranberry daraufsetzen.
Die Makronen im Backofen 25-27 Minuten abbacken, bei O/U-Hitze das Blech in die Mitte schieben.
Danach die Makronen auf einem Gitter abk├╝hlen lassen.

Also, diese Makronen sind soooo lecker, die habe ich doch glatt noch mal nachgebacken, weil sie viel zu schnell wegwaren.­čśë

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/6ef/39509679/files/2014/12/img_1092.jpg

Nun habt einen sch├Âne Wochenanfang, und bleibt sch├Ân entspannt.
Es ist doch nur Weihnachten.­čśť
Ganz liebe Gr├╝sse,
Monika

One thought on “Post aus meiner K├╝che # 3 – oder -­čÄä CCM, Cranberry-Cashew-Makronen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / ├ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / ├ändern )

Verbinde mit %s