High 5 for Friday – oder – Ein ganz, ganz kleiner Wochenrückblick

Wie jeden Freitag fragt Viktoria auf ihrem blog Pünktchen und Viktoria nach 5 Highlights der vergangenen Woche.
Und das könnte jetzt ein sehr, sehr langer post werden, denn diese Woche hatte deutlich mehr als fünf Highlights.
Wer hier regelmässig liest, oder/und mir auf Instagram folgt, weiß auch warum.
Herr L. und ich haben nämlich 4 Tage in Berlin verbracht, und da haben wir so viel Schönes gesehen und erlebt, dass dafür eine ganze Bilderflut angesagt wäre.
Da das 1. den Rahmen des H54F sprengen würde, und ich 2. noch gar keine Musse hatte, die Bilder zu sichten und zu einem aussagekräftigen post zusammenzutragen, mache ich es hier eher kurz, und vertröste euch auf das Ende des Jahres. (Oh man, das hört sich noch so weit weg an, aber in 14 Tagen ist der Drops ja gelutscht, äh ist das Jahr 2014 ja vorbei)

1. Ich war am letzten Freitag noch schwer in der Küche aktiv, denn es galt schon mal (haltbare) Geschenke aus der Küche zu produzieren, was mir diesmal besonderen Spaß gemacht hat, da ich diesmal wieder an der Aktion PAMK teilnehme. Dazu ab morgen mehr.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/6ef/39509679/files/2014/12/img_1062.jpg

2. Bevor wir nach Berlin starteten hatte ich am Freitagabend noch die Weihnachtsfeier in meiner Arbeitsstelle.
Dort bedanken sich die Hauptamtlichen bei den Honorarkräften mit einem leckeren Essen in gemütlicher Athmoshäre.
Dabei gibt es immer auch ein paar nachdenkliche Worte, einen Rückblick, den Ausblick auf das neue Jahr, und vor allen Dingen gute Gespräche mit anderen Kursleitern, die man sonst eher nicht sieht.

3. Ja und dann ließen wir die vorweihnachtlichen Vorbereitungen hinter uns und haben uns am Samstag per Zug auf den Weg nach Berlin gemacht.
Gottseidank streikte die Bahn ja nicht, so dass wir wie geplant dort ankamen.
In Berlin haben wir den Alltag hinter uns gelassen, uns hier und dahin treiben und von der weihnachtlichen Stimmung einfangen lassen.

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/6ef/39509679/files/2014/12/img_1052.jpg

4. Besondere Highlights seht ihr auf dem folgenden Bild:

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/6ef/39509679/ /2014/12/img_1061.jpg
Dort könnt ihr das Programm eines besonderen Abends im Chamäleon-Theater in den Hack’schen Höfen sehen. Selbst nannte sie sich, eine inklusive Gala des Circus Sonnenstich, bei der behinderte Menschen eine wirklich tolle Show auf die Beine gestellt haben, unterstützt von Artisten der „üblichen“ Show in diesem Varieté.
Das war ein schöner, anrührender Abend, gelebte Inklusion.

Ihr könnt auch sehen, was wir uns noch angeschaut haben, nämlich eine Vorstellung der „Distel„, den sehr alternativen, aber herzerfrischend anderen Weihnachtsmarkt „Holy Heimat“ (Danke für den Tipp!), sowie die interessant gestaltete Wikinger-Ausstellung im Gropiusbau.
Also, wenn das nicht nach einem eigenen post ruft.😜

5. Wieder zu Hause bin ich dann nochmal in die Plätzchenproduktion eingestiegen und habe gestern dann das Paket für meine Tauschpartnerin auf den Weg gebracht.
Und ein wenig gebastelt habe ich auch noch, denn ich habe mir endlich einen Kreisstanzer geleistet.😉

/home/wpcom/public_html/wp-content/blogs.dir/6ef/ 39509679/files/2014/12/img_1053.jpg

Wie gesagt, wenn die Aktion nicht High 5 for Friday hieße, dann wäret ihr jetzt noch nicht am Ende angekommen…😜

So lasse ich es, bei der Fülle der Ereignisse dieser Woche, bei diesem ganz, ganz kleinem Wochenrückblick und wünsche euch ein wunderschönes Adventswochenende.
Mit lieben Grüssen,
Monika

One thought on “High 5 for Friday – oder – Ein ganz, ganz kleiner Wochenrückblick

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s