Mein Lachs wird mit Gemüse zugedeckt -oder – Auflauf mit Lachs in Gemüse-Sahne-Sauce

Bei der Aktion 12 von 12 habe ich euch ja vielleicht ein wenig den Mund wässerig gemacht, mit meinem letzten Bild, einer Collage unseres Abendessens an diesem Abend.
Und da ich versprochen hatte, euch das Rezept nachzuliefern, will ich damit auch heute Ernst machen.
Dann könnt ihr es vielleicht gleich noch an diesem Wochenende nachkochen.

Der Lachs in Gemüse-Sahne-Sauce

IMG_0448

… macht zwar echt was her, ist also auch für Besuch geeignet, geht aber -bis auf das Geschnibbel-wirklich flott.

Man braucht Zutaten die man auf dem Wochenmarkt, aber genauso gut beim Discounter bekommt, aber seht selbst:

IMG_0444.JPG

  • ca. 500 g Lachsfilet (ich habe zwei Packg. TK-Lachs genommen und auftauen lassen)
  • ca. 40 g Margarine oder Butter
  • 1/4 Sellerieknolle
  • 2 Möhren
  • 1 Stange Porree (Ihr könnet auch 1-2 Bund Suppengrün nehmen! Da wären alle drei Gemüsesorten drin!)
  • 1 Zwiebel
  • 250 ml Cremefine (oder auch vollfette Sahne)
  • 250-400ml Gemüsebrühe (instant)
  • 1 gehäufter EL Mehl
  • Saft von einer halben Zitrone (2-3 EL)
  • Kräuter, nach Geschmack,z.B. Petersilie oder Dill oder Estragon

IMG_0445.JPG

Das (ggf. aufgetaute) Lachsfilet abspülen, trockentupfen, in ca. 5-8cm große Stücke schneiden.
Das Gemüse möglichst klein schneiden.
Wäre Herr L. dagewesen, wäre das sein Part gewesen, dann wäre alles mikroskopisch 😉 klein geworden, da ich aber nicht so gerne schnibbele, reicht es auch so, wie ihr es auf dem Foto seht.

IMG_0446.JPG
Das Fett im Topf erhitzen und erst die Zwiebel und dann das restliche Gemüse darin andünsten.
Die Sahne in einer Schüssel mit dem EL Mehl verrühren, und mit der Gemüsebrühe zu dem Gemüse geben.

IMG_0447.JPG
Die Sauce unter Rühren zum Kochen bringen und ca. 2 Minuten köcheln lassen, dann Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Kräuter nach Geschmack dazugeben.

Die Lachsstücke in eine gefettete Auflaufform geben, salzen und pfeffern, dann mit der Sauce übergießen.

Die Form in den vorgeheizten Backofen (O/U-Hitze 200 Grad / Heißluft 180 Grad) mit dem Rost in die Mitte des Backofens stellen und ca. 20 Minuten garen lassen.

Schon fertig!
Na, habe ich zuviel versprochen?
Schnell und wirklich sehr, sehr lecker.
Von dieser Menge werden zwei hungrige Leute satt, wenn man den Auflauf ohne Beilagen isst.
Mit Nudeln, Reis oder Kartoffeln macht’s 3-4 Leutchen satt.

Leider habe ich vom fertig gegarten Gemüse-Lachs-Auflauf dann aber gar kein Foto mehr gemacht, denn wir gehörten zu den Hungrigen, die sich quasi draufgestürzt haben. 😉
Aber wesentlich anders, als vor dem Garen sieht es auch gar nicht aus.

IMG_0448.JPG

Also schnell noch zum Einkaufen und schon gibt es morgen edlen Lachs, zugedeckt von bodenständigem Gemüse.

Habt es nett und lecker, und macht das Beste aus diesem Wochenende,
LG,
Monika

2 thoughts on “Mein Lachs wird mit Gemüse zugedeckt -oder – Auflauf mit Lachs in Gemüse-Sahne-Sauce

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s