Ein Kissen aus Seemannsgarn ;-) – oder – Das Strickkissen zur Sommerzeit

Ich habe euch ja schon in einem meiner letzten posts gezeigt, dass der Sommer bei mir auch innen eingezogen ist – ich meine  dekotechnisch. Da war es ja nur eine Frage der Zeit, bis ich dazu auch einmal wieder ein passendes Kissen gewerkelt habe.

Strahlend weiß aus dickem Seemanns-, äh -Zpagetti-Garn. 😉

Ich habe aus ca. 800g Zpagetti-Textilgarn eine Kissenplatte in 50 x 50 gestrickt.

Dafür habe ich 33 M angeschlagen.
Die ersten 6 Reihen strickte ich kraus rechts,
dann teilte ich, um quasi den Rahmen zu erhalten, das Strickmuster, wie oben ins Bild geschrieben.
Nach 42 Reihen (da müsst ihr beim Nachmachen aber nachmessen, da jedes Textilgarn ja verschieden ausfällt) strickte die letzten 6 Reihen wieder kraus rechts.

Die fertige Kissenplatte habe ich dann auf eine blaue Kissenhülle, die ich schon lange, nach der bewährten Anleitung von hier, genäht hatte von Hand aufgenäht.

Mit Zwirngarn nach dem Bild oben, an der Naht der Kissenhülle festnähen.
Das geht am besten, wenn ihr das Kissen mit dem Inlett füllt.

Gestern Abend zierte das Kissen dann zum Fotografieren meinen Balkon, ist dann aber über Nacht nach innen gezogen und hat sich da im Korbstuhl „häuslich“ eingerichtet.

Wie man oben sieht, habe ich das Kissen für mich gemacht, und damit ist es ein klarer Fall für RUMS, denn da zeigen jede Menge Kreative, was sie für sich selber genäht, gehäkelt, geklöppelt, gehämmert,… und, so wie ich gestrickt haben.

Sommer innen, und was noch viel wichtiger ist, Sommer draußen!!
Eine wunderschönen, sonnigen, aber nicht zu heißen Sommertag wünsche ich euch und sende LG,
Monika

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s