Auf einen Kaffee am Mittwochmorgen (Mmi) – oder – Coffee around the world

Hier und heute mag ich am Mittwoch (Mmi) :

Na klar auch unsere Fussballer, das steht ja außer Frage!!!!

Aber auch die Aktion „Kleine Kaffeepause“ bei soulsister.

Genau das Richtige für so eine Kaffeetante, wie mich. 😉

Denn Kaffee muss sein! Allover the world!
Und so gibt es denn von mir auch von überall Bilder, mit Kaffee jedweder Art in der Hand oder vor mir auf dem Tisch.

Die Collage zeigt nur einen kleine Auswahl.
Von links oben im Uhrzeigersinn:

Frühstückskaffee im Hotel auf Santorini
Kaffee beim Frühstück in Berlin
Eine Melange im Cafe Central in Wien
Und nochmal die erste Tasse Kaffee am Morgen, hier im Hotel in Wien
Ein Ritual vor’m Abflug: Die Tasse Cafe Latte Grande am Flughafen
Und auch Frappé ist Kaffee, und so lecker auf Santorini

Bei Frollein Pfau‘s Aktion: Mittwochs (und Donnerstags und Frei…..) mag ich: Kaffee

Und frisch aufgeweckt, send ich euch liebe Grüsse,

Monika

6 thoughts on “Auf einen Kaffee am Mittwochmorgen (Mmi) – oder – Coffee around the world

  1. liebe Monika,
    you made my day! Nach einer echt langen Nacht am PC (letzte Vorbereitungen dauern ja immer länger, als man denkt) schau‘ ich heute morgen eben mal ‚rein … und schon hab‘ ich Deine #kleinekaffeepause in meiner Mailbox. Dankeschön! Tolle Fotos – die sind noch heute in der Aktion! Und jetzt auch noch diese netten Worte auf Deinem Blog … besser kann’s nicht kommen. Darauf erstmal einen Kaffee 😉
    herzlichst soulsister

    Gefällt mir

  2. Liebe Monika, da teilen wir offensichtlich 3 Leidenschaften: Kaffee, Wien, Santorin…
    Nächste Woche kann ich hoffentlich 2 derselben wieder vereinen… Schön, eine solche Collage! Vielleicht solltest du bei „12 Monate – 12 Cafés“ bei Morgenrosa mitmachen…
    Danke für deinen lieben kommentar heute!
    LG
    Astrid

    Gefällt mir

    • Liebe Astrid,
      Dein Kommentar ist leider zunächst vom Spamfilter geschluckt worden, daher meine späte Reaktion. Mein persönlicher Computerassistent 😉 weiß da im Moment auch keine andere Lösung, als dass ich ab und zu im Spamfilter von wordpress nachschaue und dann einzeln genehmige.:-(
      Ich hab mich sehr über deine Email gefreut und da auch ausführlicher geantwortet.
      LG,
      Monika

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s