„Welcome Easter“-Weeks # 7 – oder – Heute gibt’s chinesischen Hasen

Häh, ist Lilamalerie heute verkehrt unterwegs?
Ein Rezept?
Dieser post erscheint doch heute, weil RUMS-Tag ist und üblicherweise werden da doch keine Rezepte verlinkt.
Aber seht selbst:

Hase stimmt, chinesisch auch, aber anders als euch der Titel weismacht. 😉
Hier wurde nicht gekocht, sondern gemalt, geschnitten und geklebt.

Das Material:

  • Keilrahmen
  • Arylfarbe
  • Pinsel, Schere, Bleistift
  • Zeitungs- oder Buchseiten zum Ausschneiden der Motive
  • Holzleim und dicker Pinsel.

Ich hatte schon länger kleine Keilrahmen liegen und hatte jetzt Zeit und Muße, mal was damit zu machen.

Also habe ich sie ganz klassisch mit Acrylfarben bemalt.
Wiese und Wiese mit Horizont und Himmel.
Es sieht sicher aber auch gut aus, wenn ihr nicht (etwas)gegenständlich,
sondern einfach plakativ die Rahmen anmalt.

Erst wollte ich Hasen aus Stoff ausschneiden, aber Herr L. brachte mich auf die Idee, sie doch aus einer Buchseite zu schneiden.

Und jetzt kam das Chinesische ins Spiel, denn vor einiger Zeit hatte mir jemand Zeitungen aus Hongkong mitgebracht.

Da war klar: Diese Mümmelmänner werden chinesisch! 🙂

Ich habe sie aus den Zeitungen mit Hilfe der folgenden Schablonen geschnitten.

Die getrockneten, bemalten Leinwände habe ich dann nacheinander mit Holzleim eingestrichen, den Zeitungshasen platziert und dann nochmals mit Leim bestrichen.

Der trocknet klar und glänzend weg
und fertig ist meine chinesische Hasenbande.

Die beiden Bunnies, die da nebeneinandersitzen, bekommen noch je eine Blume aus einem geknubbelten Stückchen Zeitung.

Die kleinen Bilder machen sich doch gut nebeneinander, neh?!

Auf diese Art und mit diesen Materialien kann man ja vielfältig Keilrahmen gestalten, nicht nur zu Ostern.
Aber diese hoppeln jetzt zu RUMS, zum Creadienstag und zu Meertje und sind bestimmt in bester Osterrunde.
Seid schön kreativ!

LG,
Monika

 

Weiteres zum Osterfest gefällig??  HIER geht’s lang

7 thoughts on “„Welcome Easter“-Weeks # 7 – oder – Heute gibt’s chinesischen Hasen

  1. Umwerfend! Großartiger Materialmix, so wie ich ihn mag und die exotischen Häschen sind einfach wahnsinnig süß. Und schmunzeln muss ich auch: Hast Du immer chinesische Zeitungen zur Hand?
    Frohe Ostern Dir und Deiner Familie und liebe Grüße!
    Sonja

    Gefällt mir

  2. Suuuuper liebe Monika, die sind einfach grandios ! Eine sehr tolle Idee ! Mir geht’s wie Sonja- ich habe mich auch gefragt wie du mal so eben chinesische Zeitungen zur Hand hast 🙂
    Hab schön heute
    ganz liebe Grüße
    Ute

    Gefällt mir

    • Nein, ihr Lieben, ich habe natürlich keine chinesische Zeitung abonniert. 😉
      Sondern eine Bekannte, die in Hongkong war, gebeten mir von dort eine Zeitung mitzubringen, was sie netterweise auch gemacht hat.
      Und nun liegen zwei dicke chinesische Zeitungen bei meinem Bastelpapier. 🙂
      LG,
      Monika

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s