Biwyfi: OBEN – oder – Vorfreude auf Berlin

Das heutige Thema der Biwyfi-Challenge bei Luzia Pimpinella ist :

O B E N

Und da habe ich mal ein wenig in meinem Fotoarchiv gesucht nach Fotos von irgendwie, irgendwo OBEN und dabei in schönsten Erinnerungen geschwelgt.
Davon gab es so einige:

  • New York vom Empire State Building oder vom Top of the Rock, oder
  • Paris vom Eifelturm aus bei schönstem Sonnenschein,
  • London vom Riesenrad London Eye,
  • Wien vom Riesenrad auf dem Prater,
  • den Pott vom Gasometer in Oberhausen,…

Ja, ich wollte oft hoch hinaus, stelle ich gerade fest.

Bei meiner Schwelgerei stieß ich auch auf Fotos von einer Berlinreise vor einem Jahr.

Da wir im Dezember Berlin „unseren alljährlichen“ Besuch abstatten werden, habe ich mir die Berlinfotos dann nochmal ausführlich angeschaut und dabei meine Vorfreude sehr geschürt.

Kennt ihr das?
Man guckt sich Bilder an und direkt ist die Sehnsucht nach dem abgebildeten Ort wieder geweckt.
So geht es mir besonders oft bei Santorini, oder auch New York.

Oder eben jetzt, wo unsere Reise bald ansteht, nach Berlin.

Und auch dort hat es uns nach oben gelockt, auf das Kollhoff- Gebäude am Potsdamer Platz.

Es hat einen Tortenstückförmigen Grundriss, und der sorgt auch auf der Dachterasse für sehr reizvolle Perpektiven.

Wie man sieht waren wir während der Dämmerung oben und im benachbarten DB-Gebäude wurde noch tüchtig gearbeitet.
Reizvoll fand ich auch den Blick auf das Sony-Center.

Ganz dolle rangezoomt sieht man oben links das Brandenburger Tor, und rundherum kann man die Architektur dieses ehemaligen Brachlandes bestaunen.

Die kleinen Häuschen sind die Buden des Weihnachtsmarktes und im Shoppingcenter blinkt es weihnachtlich gülden durch’s Glasdach, denn auch damals waren wir in der Vorweihnachtszeit in der Hauptstadt.

Ach, ich freu mich schon wieder auf dich, Berlin!!

Und darum gehen heute diese Fotos zu Biwyfi.

Hat jemand noch eine gute Idee, von wo aus man Berlin toll von oben erleben kann?
Also immer her mit den Tipps! 🙂

Mehr von OBEN könnt ihr hier sehen und darauf bin ich sehr gespannt.

Und nu ist mein Reisefieber wieder geweckt, aber vorher gibt es noch viel zu tun:
Bei der Arbeit, zu Hause soll ja langsam Weihnachten „ausbrechen“ und beim Bloggen steht als nächstes die Post aus meiner Küche an, aka PAMK.

Drum sende ich flugs
LG und sage Tschüs!!

Monika

9 thoughts on “Biwyfi: OBEN – oder – Vorfreude auf Berlin

  1. Da kommt mir doch so einiges bekannt vor!!! Wir waren letztes Jahr auch (zum ersten Mal) in Berlin! Zum Thema „oben“ fällt mir natürlich gleich noch die Reichstagskuppel ein! Aber die hast Du sicherlich auch schon besucht! Ich fand es richtig klasse, dass man immer wieder neue Ausblicke auf die Stadt hatte! Beeindruckend auch, dass die Kuppel oben offen ist!!!!
    Ach, da packt mich auch gleich wieder das Reisefieber!!!

    Viele Grüße von
    Margit

    Gefällt mir

  2. Ja, da bekommt man echt Lust auf Berlin! War schon lange nicht mehr da….
    Deine Bilder machen irgendwie immer Lust, auf Reisen zu gehen! Ich freu mich schon auf die neuen Berlinfotos!

    Liebste Grüße von Nicole

    (Ja bei uns liegt Schnee. Schwäbische Alb eben. Schnee bis April – und da tut´s dann auch weh!)

    Gefällt mir

  3. OBEN in Berlin! Schönen Eindrücke einer tollen Stadt!!!!

    Und nicht, dass man extra „weit weg“ 😉 fahren müsste, um die wunderschön verfärbten Blätter des Herbstes einzufangen – es gibt auch in Berlin von OBEN einen Indian Summer:

    Gefällt mir

  4. Ein schönes Schmankerl für alle Fans von Architekturbildern, also für mich. 🙂 Ich mag die Dämmerstimmung auf deinen Fotos, die Stadtlichter, der ruhige, distanzierte Blick auf das betriebsame Treiben des Berliner Großstadtdschungels. Da ich mich in Berlin nicht so gut auskenne, habe ich allerdings keinen Tipp für dich. Liebe Grüße und einen wunderbaren Berlin-Aufenthalt wünscht dir Katharina

    Gefällt mir

  5. Also ich find Berlin auch von unten großartig. Was daran liegt, dass mir schon schwindlig wird, wenn ich auf einem dicken Teppich stehe. 😉 Aber danke, dass Du mich so ganz ungefährlich mitnimmst. Das sind tolle Fotos!
    Liebe Grüße
    Sonja

    Gefällt mir

  6. *seufz* wo du das so erzählst … denke ich an den Blick aus dem Kaffee hoch oben im Fernsehturm, bei Kaffee, Kuchen und gaaanz viel Zeit … nun hab ich auch BerlinSehnsucht.
    Ich wünsche dir eine wunderschöne Reise, grüße mir Berlin von Herzen,
    Gesine

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s